Warum Grenzen überwinden?

Das Leben ist wie das Wetter. Es wird sich auf jeden Fall etwas ändern. Und, die Veränderung kommt manchmal wie ein gewaltige Welle in Form von schönen oder schlimmen Ereignissen über uns. Und manchmal auch nur in Form von kaum erkennbaren langsamen Veränderungen.

Oft ist es die Veränderung der sozialen Lage (drohende Betriebsschliessung, Ende der Elternzeit) und manchmal ist es auch eine Veränderung der Grundwerte (Berufstätigkeit in einer Partnerschaft)

Aber, die Veränderungen kommen, nichts bleibt wie es ist. Und da heißt es für Sie, mit der entstehenden Unsicherheit müssen Sie irgendwie umgehen. Es gibt die Möglichkeit eher passiv abzuwarten oder aktiv die eigenen Geschicke in die Hand zu nehmen.

Wir meinen, dass es für Sie eher gut ist, die Geschicke selbst in die eigene Hand zu nehmen. Vorausdenken und den eigenen Optionenraum einschätzen. Dabei die Frage vor Augen, wie Sie diesen Optionenraum für sich erweitern können.

Was ist zu tun?

Machen Sie den ersten Schritt. Werden sie Sich Ihrer Lage bewusst.

Stellen Sie Sich Fragen, etwa der Art:

Wo stehen Sie und wo wollen Sie hin?

Welche Möglichkeiten bieten sich Ihnen, an Ihr Ziel zu kommen?

Inwieweit ist dafür Wissen notwendig?

Und woher bekommen Sie dieses Wissen?

Was kostet mich diese Schritte?

Wer hilft mir?

Grenzen überwinden

Weiterbildung hilft Grenzen, Ihre eigenen Grenzen zu überwinden

Die Entwicklung geht also vom Bewahren des Ist-Zustandes über die allmähliche Lösung von diesem Ist-Zustand z.B. zum Zwecke der Modernisierung über die Selbstverwirklichung bis hin zur Übernahme der eigenen Impulse im Sinne eines „Machers“ um sich letztendlich neu aufzustellen und neue Netzwerke eingehen zu können.

Das hört sich gewaltig an und beginnt doch mit kleinen praktischen Schritten. Fachliche Weiterbildung in Fachthemen, in Management Themen wie auch in IT-Themen sind häufig die Begleiter auf diesen Wegen.

In diesem Sinne:

Machen Sie Sich auf den Weg.