fb_btrg3Und dieses Ziel ist auf Erfolg ausgerichtet. Dies gilt im kleinen wie im großen Maßstab. Es gilt für ein Management Thema genauso, wie für ein Microsoft Word® 2016 Thema.

Unsere Kursteilnehmer sind nicht alle gleich. Jeder bringt andere Voraussetzungen mit, der eine mehr der andere weniger Vorwissen. Umso wichtiger sind das gemeinsame Vorgespräch und die Abklärung des Ziels, denn Lernen ist eine sehr persönliche Thematik.

Genau wie beim Unterricht selbst, halten wir die Kommunikation von Mensch zu Mensch für den Schlüssel zum Erfolg. Rückfragen, Übungen und Lösungsbesprechungen führen zur Kommunikation zwischen Lernenden, Lehrenden und zwischen den Lernenden selbst und gibt dem Einzelnen das Gefühl der Festigung des neu Gelernten. Denn „der Grad der Auseinandersetzung mit dem Lernstoff bestimmt die Nachhaltigkeit des Lernens“ (Andreas Sägesser, PH Zürich).

Darüber hinaus denken wir, dass es Sinn macht, Microsoft Word® 2016 auf Anwendungsbereiche spezialisiert anzubieten. Jeder von Ihnen hat eine andere sagen wir „Bedürfnis-Konstellation“. Der eine benötigt ein Schreibprogramm für literarische Zwecke, der andere hat einen Chef mit künstlerischen Ambitionen bei der Textverarbeitung und der nächste quält sich mit dem Vergleichen von Vertragstexten, während die zur Zeit noch studierende Person sich eher mit Bibliographie-Verzeichnissen abmüht.

Es gilt, den User in seiner Problemwelt abzuholen und in der Problembewältigung praktisch ein Stück weiter in Richtung Erfolg zu bewegen.

Daher unser Rat, sprechen Sie uns an. Lassen Sie uns über Ihr Ziel im Zusammenhang mit Microsoft Word® 2016 reden und überlegen, wie wir Ihnen dabei helfen können.